Fragebogen Jürgen Necker

Der Ablauf in unserer Praxis:

Die ersten Termine vereinbaren Sie am besten telefonisch.

Einen Fragebogen zu Ihrer gesundheitlichen Vorgeschichte sowie aktuellen und chronischen Beschwerden und eine Reihe von anderen Fragen zu Ihrem Gesundheits- und Allgemeinbefinden inklusive Beiblatt finden Sie hier. Sie drucken diesen Fragebogen daheim aus, füllen ihn in Ruhe aus und bringen ihn unbedingt zu Ihrem 1. Termin mit. Somit haben wir mehr Zeit für das Erstgespräch, die Untersuchungen und die Behandlung.

Der 1. Besuch beim Chiropraktor

Bevor wir mit der Behandlung beginnen führe ich einige Untersuchungen durch, um Fehlstellungen der Wirbel/Subluxationen in Ihrem Nervensystem festzustellen. Diese Untersuchungen sind schmerzfrei und strahlungsfrei und werden speziell auf den Patienten angepasst.

Das Ergebnis meiner Untersuchungen werde ich mit Ihnen besprechen und anschließend die lokalisierten Subluxationen justieren.

Die weiteren Besuche beim Chiropraktor

Nach der ersten Behandlung werden in der Regel weitere Justierungen nötig sein. Um ein neuronales Muster zu ändern, d.h. die über längere Zeit erworbenen Fehlstellungen und Subluxationen nachhaltig zu verändern, sind weitere Behandlungen in kurzen Abständen notwendig. Bei jedem weiteren Besuch werde ich die noch vorhandenen Subluxationen justieren, bis das neue Haltungsmuster „abgespeichert“ ist. Danach empfehle ich regelmäßige Vorsorgetermine (wie beim Zahnarzt), um einen Rückfall in alte Muster zu verhindern.

Wenn Sie das Konzept und die Behandlung der Amerikanischen Chiropraktik überzeugt haben und dies für Sie einen Weg zu Ihrer Gesundheit bedeutet, freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.